itsmylife.

Hallo

Herzlich willkommen auf meinem Anteil am www. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir GB-Einträge dalässt! glg Fee

Navi

Bitte zuerst lesen! Startseite Pro Ana-Blog Über mich Meine Krankheiten Meine Medis Berichte Gästebuch

Credits

Designer

Buongiorno

Entschuldigt bitte, dass es erst jetzt weitergeht.

 Ich war in letzter Zeit überaus beschäftigt, nach dem Kampf gegen den ewigen Protagonisten, war es wohl schärzeste Blasphemie.

Ganz ehrlich, das trübt doch keine Sinne. Oder ist mir da etwas entgangen?

Ich weiß es nicht wirklich, aber egal wie Mary-Sue jemand ist, es nervt einfach nur - mich zumindest.

Nunja: Karneval. Morgen geht die Schule wieder los. Mal sehen, ob ich es schaffe oder nicht. In den letzten Tagen ist mein Schlafrhythmus durch die vielen Projekte ganz durcheinandergeraten. Ich gehe meistens um 3 in der Nacht schlafen und wache um 14 Uhr auf, also etwas verrückt das Ganze. Mir graut jetzt schon irgendwie vor dem Schulalltag. Alles so langweilig und vorhersehbar. Ein paar Stunden mit mehr oder weniger großen Idioten in einem Raum sitzen und so tun als ob man lernen würde.

Selbst wenn ich mir Mühe geben würde, könnte ich mich nicht konzentrieren geschweige denn etwas aufnehmen. Mich beschäftigen viel zu viele Dinge und Pläne, die mich in Euphorie stürzen aber kein bisschen Spielraum für etwas anderes, etwas unwichtigeres lassen. Hart ist es, das Leben.

Und Dienstag dann das Verkleiden. Zugegeben, es macht bestimmt Spaß. Aber wozu eigentlich das Ganze? Wozu verkleiden und Spiele spielen? Das ergibt für mich einfach keinen Sinn. Entschuldigt, ich rede wirr.

Naja, jedenfalls geht also der Alltag wieder los. Und trotzdem bleibt da dieser Reiz, dieser Reiz, dass mich das Faszinierende trotz der langweiligen Gewohnheiten nicht loslassen wird. Und dafür bin ich dankbar, auch wenn es manche vielleicht als Todesstoß bezeichnen würden.

Aber im Ernst, was ist das Leben ohne Risiko?!

Falls ihr mir jetzt keineswegs folgen könnt: keine Sorge, dass könnte (fast) niemand. Es ist wohl sehr viel passiert in der letzten Zeit.

Aber mir gehts gut. Ich fühle mich wohl und ziemlich fit...

22.2.09 19:55


Werbung


(Wort)kotze

Wir waren heute schon beim Tierarzt, Melody impfen. Sie war eigentlich ziemlich brav...

 

Mittlerweile kann ich keine Schokolade mehr sehen. Wenn ich nur das Wort höre könnte ich kotzen!!!

 

Draußen schneit es jetzt wieder. Heute gehe ich ins Kino, Twilight gucken. Muss ja, ne?!

 

Ich freu mich schon sooo tierisch auf den Urlaub, das kann man sich gar nicht vorstellen. Wird sicher mega geil. Chrisi und ich, wir überlegen jetzt schon was wir so alles mitnehmen wollen. Einen neuen Koffer brauche ich auch noch, aber einen größeren als vorher! 

 

Gestern hatten wir alle voll Spaß, vorallem die Raucherpause mit N. war lollig. Und L. mit ihrem Chichihuahua. Ich lach jetzt noch drüber.

 

Zum Glück muss ich jetzt mein Tattoo nicht mehr eincremen, in ca. 2 Wochen muss ich aber noch mal dort hin, zur Kontrolle.

 

Jetzt fällt mir nichts mehr ein, achja: L. wenn du das liest: DU SCHULDEST MIR NOCH 4,99 €!

 

Ich wünsch euch allen noch einen schönen Sonntag, auch dem C. obwohl er nicht in A. ist! 

 

 

küsschen

Fee

8.2.09 13:12


Erster Eintrag

Das ist also mein erster Eintrag in diesem Blog.

 

Sehr viel habe ich ja nicht zu berichten. Ich habe momentan sehr mit meiner ES zu kämpfen, siehe - http://skinny-fee.myblog.de

 

Zum Glück bin ich aber symptomfrei, also nicht psychotisch. Meine Medikamente habe ich alle abgesetzt, sie haben mich schon so sehr angekotzt. Natürlich ohne Einverständnis meines Arztes.

 

Das Trevilor hab ich plötzlich nicht mehr vertragen, hatte mit extremer Übelkeit und Kopfschmerzen zu kämpfen. Das ist so, seit ich das Zyprexa abgesetzt habe. Und das wiederrum hab ich abgesetzt, weil ich davon 5kg zugenommen habe und es wären bestimmt noch mehr geworden! Außerdem hat es so extrem müde gemacht, war den ganzen Tag nur am Pennen.

 

Leider machen mir immer noch meine Antriebslosigkeit und die Konzentrationsstörungen zu schaffen. Deshalb habe ich am 12. Februar wieder einen Arzttermin, da will ich mir Ritalin verschreiben lassen.

Hoffentlich hilft mir das!

Heute fällt die Psychotherapie aus, meine Thera is krank.

In der Schule war es langweilig wie immer, die Jungs spinnen alle.

Das wars auch schon wieder von mir, ich bin müde und mir gehts allgemein scheiße!

 

Küsschen,

eure traurige und unzufriedene Fee

3.2.09 17:12


[erste Seite] [eine Seite zurück]
Gratis bloggen bei
myblog.de